Am 15. September wird sich das Who’s Who des Schweizer Retail und Onlinehandels im X-Tra in Zürich zur siebten Connect – Digital Commerce Conference treffen. Erneut werden über 500 Teilnehmer erwartet, darunter weit über 200 C-Level und Entscheidungsträger.

Die Durchführung wird in bewährtem jedoch auf die aktuellen Bedürfnisse angepassten Rahmen stattfinden, mehr dazu weiter unten. Fünf Gründe, warum man sich möglichst zeitnah ein Ticket sichern sollte:

Themen & Speaker Line-up

Relevanter Erfahrungsaustausch und Knowhow-Transfer aus erster Hand stehen auch dieses Jahr im Zentrum. Exklusive Keynotes, Deep-Dive Interviews und Panel-Diskussionen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

Wie transformiert man ein Unternehmen erfolgreich ins digitale Zeitalter, wie wird man zu Europas grösster Onlineapotheke, wie verkaufen Brands erfolgreich direkt an Endkunden (D2C), wie wird man aus einer Nische wirklich gross?

Warum ist Wish gerade in der Schweiz derart erfolgreich, welche Potentiale und Gefahren bietet Amazon Händlern und Herstellern, welche Bedeutung hat die Schweiz für Zalando, welches ist die Sprengkraft mobiler Interfaces und Anworten auf viele Fragen mehr. verspricht das aktuelle Speaker-Lineup:

Connect - Digital Commerce Conference: Speaker Lineup 2020 - weitere folgen - Programmänderungen vorbehalten
Connect – Digital Commerce Conference: Speaker Line-up 2020 – weitere folgen – Programmänderungen vorbehalten

Und selbstverständlich wird Corona als Game-Changer eine zentrale Rolle spielen. Hierzu sind wir mit zahlreichen exklusiven Speakern in Kontakt, die fortlaufend publiziert werden.

Das finale Programm wird ca. 4-6 Wochen vor dem Event veröffentlicht – wir sind voller Begeisterung und Vorfreude, 2020 trotz Verschiebung wieder ein einzigartiges Programm zusammen zu stellen.

Attraktives Rahmenprogramm unserer Partner

Unsere verlässlichen Partner werden wiederum in ihren Lounges und Standflächen ein attraktives Rahmenprogramm bieten, das auch in den Networking-Pausen Wissen und Erfahrungsaustausch und intensive Diskussionen garantiert.

Sponsoren Connect – Conference 2020

Networking der Extraklasse

Erfahrungsaustausch findet aber auch abseits von Bühne und Panel-Diskussionen statt. Gelegenheit zum Networking der Extraklasse bietet die Connect mehr als genügend.

Denn nirgends in der Schweiz finden an einem Datum und an einem Ort derart viele hochkarätige Vertreter zusammen, ob Händler, Hersteller oder Brands. Ob Pureplayer, Omni-Channel-Händler oder Marktplatz-Betreiber. Ob C2C, B2C, B2B oder D2C.

#dcomzh

Galashow Digital Commerce Awards

Unmittelbar nach der Konferenz werden bereits zum neunten Mal die Digital Commerce Awards feierlich übergeben. Auf die Sieger in den zahleichen Kategorien warten die begehrten Trophäen – und dieses Jahr wird erstmals auch der nachhaltigste Onlineshop mit einer Spezial-Trophäe aus Schweizer Holz ausgezeichnet.

Und die Zuschauer dürfen sich zusätzlich auf ein Feuerwerk freuen mit Prof. Dr. Nils Hafner, der uns mit seinem fachlichen und inhaltlichen Leckerbissen vor Augen führen wird, was die vielzitierte Kundenzentrierung wirklich bedeutet – oder eben nicht. Dies unter dem passenden Titel: «Vorhölle eCommerce – was Kunden richtig sauer macht.»

Mit dabei auch 2020 die grossartige BeachBand die für den nötigen Beat und musikalische Begleitung der Verleihung sorgt. Die Spannung steigt, wer wird Digital Commerce Champion 2020 und damit Nachfolger von Freitag (2012), Zalando (2013), PKZ (2014), DeinDeal (2015), Ex Libris (2016), Galaxus (2017+2018) und Brack (2019)?

Sponsoren Award 2020

Digital Commerce Night – 20 Jahre Carpathia

Krönender Abschluss auch dieses Jahr die Digital Commerce Night, an der bei reichlich Speis und noch reichlicherem Trank die Sieger des Awards gefeiert werden, sich weitere unvergleichliche Networking Gelegenheiten bieten und wir von Carpathia (endlich) mit der Branche auch unser 20-jähriges Jubiläum feiern dürfen!

2017-05-310126.jpg

Angepasste Durchführung und Schutzmassnahmen

Selbstverständlich werden wir alle nötigen Massnahmen treffen zum Schutz der Teilnehmer, Partner und uns selber. Wir stehen dazu in engem Austausch mit dem Veranstaltungsort und auch den Behörden.

Diese Massnahmen sehen zum aktuellen Zeitpunkt folgendes vor:

  • Wir limitieren die Teilnehmerzahl deutlich unter die aktuell von den Behörden zugelassene Anzahl und werden die Tickets noch stärker kontingentieren für eine sichere Durchführung.
  • Die Bestuhlung im X-Tra wird angepasst, die Besucherströme werden geleitet und das Setting des Caterings erweitert mit nach Möglichkeit zusätzlich verfügbaren Räumen zur Etablierung von Sektoren.
  • Desinfektionsmittel werden zur Verfügung stehen und auch die Abgabe von Masken ist vorgesehen, wozu wir uns auch noch etwas einfallen lassen werden – übrigens eine interessante Sponsoring Opportunität 😉
  • Wir prüfen parallel einen kostenpflichtigen Live-Stream der Konferenz und Award Verleihung, sollte hierfür eine signifikante Nachfrage bestehen.

Übrigens, die Tickets sind All-Inclusive und Non-Risk! Das heisst, Tickets für die Konferenz beinhalten auch die Award-Verleihung und die Digital Commerce Night inklusive gesamtes Catering und aller Getränke, auch alkoholische (ab Night). Und sollte widererwartet die Durchführung aufgrund heute nicht bekannter behördlicher Auflagen nicht stattfinden können, behalten die Tickets ihre Gültigkeit für 2021, können umgeschrieben oder rückvergütet werden.

Early Bird Tickets sind nur noch bis Mitte Juli verfügbar – danach werden die Preise erhöht zu den Regular Kontingenten. Aufgrund der Schutzmassnahmen stehen weniger Tickets als im letzten Jahr zur Verfügung. 

0

Submit a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

There are 0 comments