Rückblick: Programm Konferenz 2019

08:45 – 09:30 Foyer

Registrierung für Connect – Digital Commerce Conference

Die Registrierung für die Connect – Digital Commerce Conference ist ab 8.45 Uhr für Sie geöffnet.


09:30 – 09:40 Hauptsaal

Begrüssung

Malte Polzin und Thomas Lang von Carpathia begrüssen Sie zur Konferenz und präsentieren einen kurzen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Schweizer Digital Handel.

09:40 – 10:00 Hauptsaal

Hauptsaal

Patrizia Leari hat es geschafft, innerhalb von drei Jahren LinkedIn TopVoice von Deutschland, Österreich und Schweiz zu werden. In ihrer Keynote zieht Patrizia Laeri Parallelen zum Digital Business und zeigt auf, weshalb es wichtig ist, Menschen emotional und digital anzusprechen.

10:00 – 10:40 Hauptsaal

Digital Transformers: Innovate or die?

Mit Daniel Röthlin, CEO von ExLibris, Laure Frank, Director eCommerce & Omnichannel bei Manor, und Marc Isler, CRO von Tamedia, diskutieren wir darüber, was es braucht, um die Digitale Transformation zu überleben und am Markt erfolgreich zu sein.  

10:40 – 11:00 Hauptsaal

Von Siroop zu Microspot: Was ist von Coops neuem Marktplatz zu erwarten?

Im 1:1-Interview gibt Pierre Wenger, Leiter der Division Interdiscount bei Coop und damit auch Chef von Microspot, Einblicke, wie sich der neue Non-Food-Marktplatz von Coop entwickeln soll und wie die Siroop-Umsätze kompensiert werden sollen.


11:00 – 11:30 Foyer

Break & get connected


11:30 – 12:05

eFood: Was die nächste Generation besser machen will

Was macht die nächste Generation im Onlinehandel mit Lebensmitteln besser als die „Platzhirsche“ LeShop und coop@home? Es diskutieren Patricia Zwyssig-Schneider, Senior Product Manager Food bei Brack.ch,  Dominic Mehr, CEO von Miacar und Roman Hartmann, Co-Founder und Co-CEO von Farmy.

12:05 – 12:40 Hauptsaal

AI, AR/VR, Blockchain und Voice – Buzzwords oder Mission Critical?

Nur ein Buzzword oder die Technologie der Zukunft? Wir diskutieren mit Sandra Tobler, CEO & CO-Founder von Futurae, Roman Zenner, Industry Analyst bei Commercetools und Chefredakteur ShopTechBlog und damit einem der profundesten Kenner der Shop-Tech-Szene sowie Dominique Locher, Digital Accelerator & Investor.  


12:40 – 14:00 Foyer

Mittagspause & get connected


14:00 – 14:25 Hauptsaal

Keynote: In Love with Data

Dennis Lück, Werber des Jahres 2017, zeigt anhand von Cases auf, was mit Daten alles möglich ist.

14:25 – 15:00 Hauptsaal

Daten als Rohstoff in der Praxis, doch wo sind die Grenzen?

Daten sind das neue Öl. Doch wie kann dieser Rohstoff in der Praxis genutzt werden und wo liegen die Grenzen? Das Thema diskutieren wir mit Isabelle Zehnder, Leiterin Marketing und Verkauf bei Betty Bossi, Max Meister, CEO von Ludwig Meister GmbH & Co. KG, und Cornelia Diethelm, Inhaberin der Shifting Society AG und Gründerin des Think Tanks für Digitale Ethik, des Centre for Digital Responsibility (CDR).

15:00 – 15:20 Hauptsaal

Wie baut man eine Plattform im Luxussegment?

Mit Philipp Man, CEO von Chronext, diskutieren wir, wie eine Plattform im Luxussegment aufgebaut wird und welche Besonderheiten es dabei zu beachten gilt.

15:20 – 15:50 Foyer


Break & get connected

15:50 – 16:05 Hauptsaal


Marcel Dobler im Gespräch: Von Digitec bis Franz Carl Weber

Marcel Dobler steht im Interview Red und Antwort zu brennenden Fragen von der Gründung von Digitec bis hin zu seinem Investment bei Franz Carl Weber. Und selbstverständlich wird da auch die eine oder andere politische Frage aufgeworfen.

16:05 – 16:35 Hauptsaal

Marktplätze – Quo Vadis?

Wohin führt die Reise der Marktplätze? – Wir diskutieren mit Stefan Wenzel, Global Vice President Digital Tom Tailor, Julius Ilg, Head of Category ricardo.ch, und Timo Goretzki, Head of Digital / eCommerce bei Unilever über das Thema Marktplätze.

16:35 – 17:15 Hauptsaal

K5 Session: Möglichkeiten und Grenzen schnell wachsender Modelle

Jochen Krisch, Branchen-Analyst und -Experte, diskutiert mit Hendrik Blijdenstein, CCO Digitec Galaxus, Kilian Wagner, CEO VIU, und Stephan Widmer, CEO Beliani.ch, zu Möglichkeiten und Grenzen schnell wachsender Modelle. Alle drei Händler, Beliani, Galaxus und VIU, sind erfolgreich im In- und Ausland tätig.

18:00 – 18:40 Hauptsaal

Digital Commerce Award – Preisverleihung I

Preisverleihung Hauptkategorien Hauptkategorie: B2B Design und User Experience Hauptkategorie: B2B Services und Prozess-Integration Hauptkategorie: Fashion & Accessoires Hauptkategorie: Lifestyle & Hobby Hauptkategorie: Home & Living Hauptkategorie: Electronics & Media Hauptkategorie: Body & Taste

18:40 – 19:00 Hauptsaal

Das „etwas andere Digital Commerce Panel“

Die Komikerin und Satirikerin Lisa Catena wird uns eine etwas andere Sicht auf den Digital Commerce zeigen und mit erfahrenen Onlinehändlern diskutieren. Wir sind besonders stolz, konnten wir für diesen Programmblock mit Friederike von Waldenfels, CEO SwissCommerce, Philippe Huwyler, Leiter coop@home und Alan Frei, COO Amorana, drei hochkarätige, humorvolle und schlagfertige Handelsexperten gewinnen.

19:00 – 20:00 Hauptsaal

Digital Commerce Award – Preisverleihung II

Preisverleihung Jury-Preise Teil 2 & Spezialkategorien Jury-Preis: Best Feature Jury-Preis: evecommerce Jury-Preis: Generation Z Spezialkategorie Small Business Spezialkategorie Marktplätze & Plattformen Spezialkategorie Omni-Channel & Innovation Spezialkategorie Brands & Hersteller Spezialkategorie Startup Verleihung Digital Commerce Champion 2019.

20:00 – 23:00 Foyer

MS Direct Digital Commerce Night

Im Anschluss an die Preisverleihung wird die Schweizer Digital Commerce Branche im X-Tra bis in die späten Stunden die Gewinner feiern und das exklusive Networking pflegen.

An der MS Direct Digital Commerce Night werden wir Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten im X-Tra verwöhnen. An der anschliessend an die Preisverleihung stattfindenden MS Direct Digital Commerce Night Party warten unsere hauseigenen Drinks&Cocktails, DJ-Musik von Markus Winter, unsere legendäre Fotobox sowie weitere Überraschungen auf Sie und sorgen für eine lockere Networking-Atmosphäre, die zum Verweilen und Tanzen lädt.